• Rosi

Krimiwanderung: Hobby-Kommissare ermitteln auf Zollverein

Aktualisiert: 8. Okt 2019


Der November steht ganz im Zeichen des Verbrechens: Die Sonderkommission der Hundeschule 4Pfotenspaß macht sich am 03. und 17. wieder mit ihren Kommissaren und deren vierbeinigen Spürnasen zur Lösung eines neuen spektakulären Falls auf den Weg! In beeindruckender Zechenkulisse gehen die Mensch-Hund-Teams gemeinsam auf Spurensuche, sammeln Beweise, erschnüffeln die richtige Fährte, lösen Rätsel und finden Indizien, die am Ende zur Aufklärung des Verbrechens führen. Ein außergewöhnliches Erlebnis, mit jeder Menge Spaß und optimaler Auslastung für die menschlichen und tierischen Ermittler!


Tatort: Zeche Zollverein (der genaue Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.)

Tatzeit(en): Samstag, 03.11.2019 und Samstag, 17.11.2019, jeweils 10.30 Uhr

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Ermittler-Gebühr: 25,00 Euro/Team


Aktuell sind alle Plätze vergeben. Bei Interesse an diesen und weiteren Aktivitäten könnt ihr euch gerne bei uns melden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eingeschränkter Betrieb durch Corona

Aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen müssen die Hundeschulen leider auch bis zum Ende des Lockdowns geschlossen bleiben. Mein Gassi-Service ist davon jedoch ausgenommen und läuft wie gewohnt wei

Es geht wieder los!

Endlich! Ab sofort können Hundeschulen wieder den Betrieb aufnehmen - ob im Einzeltraining oder im Gruppenunterricht. Natürlich müssen auch wir die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und den festgelegt

© 2019 4Pfotenspass.net